AERO 2015

Großer Auftritt für MEDIA SPECTRUM auf der AERO 2015

Auch auf der diesjährigen Luftfahrtschau AERO am Bodensee hat MEDIA SPECTRUM wieder sein ganzes Können unter Beweis gestellt.

"Unsere sechs Stände aus dem letzten Jahr haben so begeistert, dass wir zwei neue Kunden für die diesjährige AERO dazu gewonnen haben", sagt MEDIA SPECTRUM Geschäftsführer Dirk Schmidt-Enzmann. Es galt also für die vier Messetage Mitte April gleich acht außergewöhnliche Messeauftritte auf insgesamt 1.600 Quadratmetern Ausstellungsfläche umzusetzen.
Mit dabei die Firma Quest vertreten durch ihren Vertriebspartner Rheinland Air Service mit dem Flugzeug „Kodiak", die ihre Turboprop zum ersten Mal auf einer europäischen Luftfahrtmesse zeigt und sich dabei komplett auf die Erfahrung von MEDIA SPECTRUM verlassen hat.
Auch die AOPA, mit fast einer halben Million Mitgliedern die größte Interessenvertretung für Piloten und Unternehmen der allgemeinen Luftfahrt, setzte als neuer Kunde erstmals voll auf die Kompetenz von MEDIA SPECTRUM.
Kreative Ideen und viele Hände waren gefragt, um das Material aus den sechs Sattelzügen, mit denen MEDIA SPECTRUM in Friedrichshafen angereist war, für die rund 34.000 Besucher der AERO attraktiv in Szene zu setzen. Neben sieben kompletten Flugzeugen hat MEDIASPECTRUM auch weitere große Ausstellungsstücke wie Motoren oder Getriebe auf den Ständen inszeniert.

Aber der reine Messeaufbau war nur ein Teil der diesjährigen Ausstellungskompetenz von MEDIA SPECTRUM auf der AERO. "Wir haben bereits im letzten Jahr mit einigen unserer Kunden zusammen gesessen, um beispielsweise multimediale Präsentationen zu erarbeiten. Und an den begeisterten Gesichtern der Messebesucher und den vielen Gesprächen auf den von uns erdachten und gebauten Ständen konnten wir ablesen, dass wir die Wünsche unserer Kunden komplett erfüllt haben", so Dirk Schmidt-Enzmann.
Als logische Konsequenz dieses Erfolgs haben bereits jetzt die ersten Gespräche mit den Ausstellern für die AERO 2016 begonnen.

Zur Übersicht

Menü