Backstage 2016

Besucher wagten einen Blick in die Zukunft der Veranstaltungstechnik

Am 29. und 30. April konnten viele Kunden, Geschäftspartner und Interessenten bei Backstage 2016 einen Blick hinter die Kulissen der modernen Veranstaltungstechnik werfen. Media Spectrum zeigte neben den neuesten Trends aus der Branche auch Innovationen für die Zukunft und Sonderlösungen, die viel Aufsehen erregten.

Ein besonderes Highlight erwartete die Besucher direkt auf dem Hof: ein in der Luft hängender 18 Tonnen LKW. An einer speziell angefertigten Aufhängung wurde der Lastwagen mit der Hilfe von acht Motoren an einer Traversenkonstruktion angehoben. Ebenfalls auf dem Hof stand der Markenturm, der z.B. Ausstellern auf Messen bei Höhen von bis zu 25m eine optimale Fernwirkung garantiert.

Faszinierende Bilder gab es auch in der Alten Schreinerei, das zu einem Kino umfunktioniert wurde. Ein moderner 4K Projektor von Panasonic der neusten Generation mit einer Laserlichtquelle lieferte extrem hochaufgelöste Bilder, die gemeinsam mit einer speziell konzipierten Surround-Beschallungsanlage mit insgesamt 12 Lautsprechern für ein beeindruckendes Erlebnis sorgten. Ein weiteres Highlights im Bereich Video war das transparente OLED Display, durch das man spielerisch mit dahinterliegenden Objekten interagieren konnte.

Impressionen Backstage 2016

Auch Anwendungsmöglichkeiten von Augmented Reality im Event Bereich wurden gezeigt. Im Bereich der Beleuchtung waren die neuesten LED-Scheinwerfer ein wichtiges Thema – Nachhaltigkeit steht bei allen Besuchern ganz oben auf der Agenda.

„Wir freuen uns nicht nur, dass uns so viele Kunden und Geschäftspartner besucht haben und sich inspirieren lassen konnten, sondern danken vor allem für die wirklich interessanten Gespräche" fasst Dir

Zur Übersicht

Menü